Factsheet

Entwickler:
Mad Labs UG (haftungsbeschränkt)
Based in Herborn, Deutschland

Veröffentlichung:
March 28, 2014

Plattformen:
Apple App Store

Preis:
EUR: Kostenlos

Webseite:
blackboardmadness.com

Social:
twitter.com/MadLabsMobile
facebook.com/BlackboardMadness

Beschreibung

Für manche Menschen ist Mathe einfach nur einschüchternd und langweilig. Blackboard Madness: Math wurde entwickelt sich wie ein casual spiel oder Gehirnjogging anzufühlen. Die App bietet jedem die Möglichkeit Mathe auf eine herausfordernd unterhaltsame Art und Weise zu erleben, unterstützt mit mit einem actionreichen Spielerlebnis. In jeder Runde wird eine Mathe Aufgabe dem Spieler gezeigt. Daraufhin fliegt direkt ein Haufen bunter Zahlen mit möglichen Lösungen ins Bild. Der Spieler muss schnell reagieren und die Lösung auf dem Bildschirm streichen, bevor sie wieder von der virtuellen Tafel fällt. Denken, Reagieren, streichen und wiederholen. Dieses recht simple Rezept verwandelt Mathe in eine süchtig machenden wohlgenuß. Blackboard Madness: Math hat viele features und die ansprechende grafische Umsetzung unterstützt den Spieler die Angst vor Zahlen zu verlieren und zum Freund der MAthematik zu werden. Witzige und interessante Fakten über Mathe runden die Spiel- und Lernerfahrung nach jedem Spiel ab.

Geschichte

Die Idee

Die Idee für dieses Spiel entstand irgendwann Anfang 2011, als Marios und Szilard über einer Tasse Kaffee die üblichen Unüblichkeiten ihrer Jobs, Leben und dem ganzen Rest besprachen. Szilard war full-time in der Finanzbranche beschäftigt und Marios arbeitete freiberuflich als Mediendesigner und studierte. Sie entschlossen sich ein Spiel zu entwickeln um etwas neues zu lernen und aus Spaß an der Sache. Was allerdings als einfache Idee begann, entwickelte sich schnell zum streben danach, witzige aber auch lehrreiche Spiele zu schaffen, die für alle Altersgruppen ansprechend sind. Ihre Vision ist es, eng mit Wissenschaft und Bildung zusammen zu arbeiten, um den Lernprozess fesselnder und belohnender zu machen und die konventionelle Ansätze der Didaktik voran zu treiben. Kurz: Mad Labs möchte "Smarte Games Machen"

Features

  • Actionreiches und tempogeladenes Gameplay.
  • Vielfälltige Mathe Aufgaben mit Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division.
  • Verschiedenste Aufgabentypen, z.B. 5+4=?, 5+?=9, 5?4=9, ?=9, ?>9 oder ?>5+4 und 5+4+3+...=?
  • Kopfrechenfähigkeit, Reaktion und Koordination werden gefördert.
  • Bonus Runden mit denen man weitere Mathe Konzepte lernt wie Primzahlen, Pi oder Googol.
  • Mit der integrierten Statistik kann man seine Leistung sehen und verfolgen.
  • Rangabzeichen und Erfolge zur Belohnung und Rangaufstieg.

Videos

Gameplay Trailer YouTube


Bilder

Alle Screenshots & Fotos als .zip herunterladen(15MB)
MadLabs-Logo-NOTILT-Final.png
bbm-screen0.png
bbm-screen1.png
bbm-screen10.png
bbm-screen11.png
bbm-screen12.png
bbm-screen13.png
bbm-screen14.png
bbm-screen15.png
bbm-screen16.png
bbm-screen2.png
bbm-screen3.png
bbm-screen4.png
bbm-screen5.png
bbm-screen6.png
bbm-screen7.png
bbm-screen8.png
bbm-screen9.png

Es sind weitere Bilder für Blackboard Madness: Mathe erhältlich, dies ist nur eine Auswahl. Wenn Sie spezielle Wünsche haben (Header, Banner mit bestimmten Maßen, etc.) fragen Sie diese bitte per E-Mail an!


logo
logo

Auszeichnungen

  • "Noch Keine" - Wir hätten aber gerne welche ;)

Pressestimmen


Team Mad Labs

Marios Mouratidis (B.A. Literary-, Cultural and Media Studies, Language and Communication)
Gründer, Game Designer

Szilard Szasz-Toth (Diplom Wirtschaftsingenieur)
Gründer, Game Designer

Labby Le Grande
Doktor in Angewander Mathematik, Mathe Enthusiast, Mathe Tutor


presskit() by Rami Ismail (Vlambeer) - also thanks to these fine folks